Einfamilienhaus in Hochstadt (Pfalz) zu verkaufen

Großzügiges Familienanwesen mit vielseitiger Nutzung mit malerischer Hof- und Gartenidylle

Das vermutlich 1875 erbaute Vorderhaus wurde 1984 mit einem weiteren Gebäudeanteil erweitert. Mit viel Liebe zum Detail wurde dieses Hofanwesen von den jetzigen Eigentümern 1996 gekauft, teilsaniert und dabei in einen stilechten Lebensraum mit behaglichem Wohncharakter verwandelt. Zusätzlich fanden fortlaufend bis 2020 weitere Modernisierungen statt.

Die großzügige Raumaufteilung erlaubt familiengerechtes Wohnen mit der Großfamilie sowie die Kombination aus Wohnen und Arbeiten in einem Gebäude. Denkbar ist auch eine Eigennutzung mit gewerblicher Teilvermietung, beispielsweise für Feriengäste. Im Erdgeschoss befinden sich: ein gefliester Wohnraum mit Fußbodenheizung und offenem Kamin, Zugang zur überdachten großflächigen Terrasse, Duschbad mit WC, Küche mit Essbereich, Abstellraum mit Wärmepumpe und der Eingangsbereich mit Treppenaufgang. Das Herzstück bildet der offene Essbereich mit einer im Landhausstil eingerichteten Küche. Die gelungene Verbindung zwischen den Koch- und Sitzflächen lädt zum gemütlichen Beisammensein mit der ganzen Familie ein, ohne sich dabei eingeengt zu fühlen. Weitere Räumlichkeiten finden Sie in den beiden Obergeschossen vor. Zusätzlich stehen Ihnen hier 7 Zimmer und 3 Bäder zur Verfügung.

Für sommerlichen Essgenuss im Freien bieten der gemauerter Grill, der Kräutergarten für die Veredelung Ihrer Speisen sowie die überdachten und freien Sitzplätze die besten Voraussetzungen für unbeschwertes Feiern in urtümlicher Atmosphäre. Ebenso reizvoll präsentiert sich das große Gartengrundstück (noch bebaubar), das mit liebevoll angelegtem ?Rosentor?, altem Baumbestand, Sträuchern und Hecken umsäumt ist. Dieses Angebot bietet eine universelle Verwendbarkeit in einem kultivierten Besitz, die kaum einen Wunsch für Individualisten offen lässt

Lage

Hochstadt ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Südliche Weinstraße in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Offenbach an der Queich an, hat ca. 2500 Einwohner und liegt etwa 10 km östlich von Landau.

Sämtliche infrastrukturellen Einrichtungen wie Kinderspielplatz, Kindergarten, Grundschule, Kirche, Einkaufsmarkt, Gaststätten, Ärzte sind in Hochstadt vorhanden.

In Hochstadt befindet sich eine moderne Kindertagesstätte mit Plätzen für unter Dreijährige sowie eine Grundschule. Weiterführende Schulen befinden sich im naheliegenden Landau oder Edenkoben.

Ausstattung

Der charmante Innenhof und die Scheune bieten ausreichend Nutzraum sowie zusätzlichen Platz für Ihre Fahrzeuge. Zum Beispiel für Handwerker oder Künstler sind diese Flächen als Werkstatt oder Atelier gut nutzbar. Ebenso für Personen mit hohem Platzbedarf und Hobbys ist dieses Anwesen genau das Richtige! Somit sind beste Voraussetzungen für private und gewerbliche Bereiche geschaffen.

Aufteilung der Räumlichkeiten im Obergeschoss und Dachgeschoss:

1.OG: Gäste-Wohnzimmer, Gäste-Schlafzimmer, Gästeküche, Gästebad, Flur, separates Gäste-WC.

OG/Anbau: Flur, Badezimmer/WC, Ankleidezimmer (alternativ Büro), Elternschlafzimmer, 3. Schlafzimmer

OG-Bereich im Anbau ist mit einer Fußbodenheizung versehen.

2.OG: Wohnraum, Zimmer, Flur, Dusche mit WC, Schlafzimmer

UG: Teilunterkellert (Nutzflächen)

Zusätzliche Nutzflächen sind in der Scheune vorhanden. Ebenso als Garage für zwei Fahrzeuge geeignet.

Auflistung Renovierungen /Modernisierungen:

2020: Neubau Hoftor, Gartenanlage, Sichtschutzelemente Hofeinfahrt, Neuanstrich Holzfassade Scheune, Teil-Anstrich Außenfenster

2017: Ölheizung neuer Brenner

2014: Teil-Modernisierung im Dachgeschoss-Anbau

Das Haus wird mit einer Ölheizung beheizt. Zudem ist ein offener Kamin im Wohnzimmer vorhanden.

Daten zum Energieausweis: Bedarfsausweis

Baujahr Gebäude: 1875/1984 Baujahr Wärmeerzeuger: 1994 (Brenner von 2017)

Endenergiebedarf: 219,1 kWh/ (m²*a)

Energieeffizienzklasse: G

Alle Angaben zum Objekt stammen vom Verkäufer und dienen einer ersten Information. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen wir keine Haftung.

Sonstiges

Käuferprovision:

2,38 % Maklercourtage inkl. MwSt. vom beurkundeten Kaufpreis

Raisch Immobilien e. K., Wittelsbacher Straße 8b, 67434 Neustadt

Tel. 06321 - 386838, Fax: 06321 - 489524

E-Mail: info@immobilien-raisch.de

Website: www.immobilien-raisch.de

wichtige Hinweise:

Für die Vermittlung des Objekts fällt eine Maklercourtage in Höhe von 2,38 % (inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %), auf den beurkundeten Kaufpreis an. Sie wird (ausschließlich) bei Abschluss des notariellen Vertrags verdient und ist an Fa. Raisch Immobilien e.K. zu zahlen.

Der (neue) § 656 c BGB: "Lohnanspruch bei Tätigkeit für beide Parteien: Lässt sich der Makler von beiden Parteien des Kaufvertrags über eine Wohnung oder ein Einfamilienhaus einen Maklerlohn versprechen, so kann dies nur in der Weise erfolgen, dass sich die Parteien in gleicher Höhe verpflichten."

Deshalb muss die Maklerprovision (für Maklerverträge die ab dem 23.12.2020 geschlossen werden) zwingend geteilt werden und zwar hier wie folgt: Verkäufer: Maklercourtage 2% zzgl. 19 % Mehrwertsteuer = 2,38 %. Käufer: 2% zzgl. 19 % Mehrwertsteuer = 2,38 % berechnet vom beurkundeten Kaufpreis der Immobilie.

Energiepass

Energieausweisart: BEDARF
Baujahr: 1875
Befeuerungsart Energieausweis:
Energieeffizienzklasse: G

Virtueller Rundgang

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wünschen Sie weitere Informationen zu diesem Objekt oder möchten Sie einen Online-Besichtigungstermin vereinbaren?

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

    Objekt-Nr
    Anrede (Pflichtfeld)

    Vorname (Pflichtfeld)

    Nachname (Pflichtfeld)

    Strasse

    PLZ

    Ort

    Telefon

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

     
    Ich habe die Widerrufsbelehrung und die Hinweise zur Provisionsteilung (im Exposé soweit zutreffend) zur Kenntnis genommen