Einfamilienhaus in Neustadt zu verkaufen

RESERVIERT!! NW-Gimmeldingen: Familiengerechtes Einfamilienhaus mit Innenhof u. Naturgarten in beliebter Wohnlage

Sie wünschen sich ein stilechtes Wohnobjekt in naturverbundener Wohnlage mit ausreichend Platz sowie variablen Nutzungsmöglichkeiten? Dann könnte dies Ihr neues Zuhause werden.

Das großzügige Einfamilienhaus ist massiv, teils mit Sandstein in typischer regionaler Bauweise errichtet worden. Es befindet sich in einer Anliegerstraße mit Nahverbindung zum Naturpark Pfälzer Wald und bietet einen hohen Wohn- und Freizeitwert. Die klassische Aufteilung von Wohnen mit der Familie und beispielsweise auch Arbeiten unter einem Dach, ist in diesem Anwesen bestens gegeben.

Die Räumlichkeiten sind wie folgt aufgeteilt:

EG: Heller Dielenbereich mit Zugang zum Ess-/Arbeits-/Wohnzimmer und zur Küche sowie zur Treppe ins Obergeschoss. Ebenfalls ist ein Gäste-WC vorhanden.

Die Einbauküche ist perfekt eingepasst und im Kaufpreis enthalten. Daran anschließend befindet sich der geräumige Hauswirtschaftsraum mit der neuen Heizungsanlage. Zu diesem Raum gibt es vom Hof aus noch einen separaten Zugang. Er ist komplett gefliest und mit einem Waschbecken sowie den Anschlüssen für die Waschmaschine und den Trockner ausgestattet. Ein weiterer kleiner Abstellraum kann für Vorräte genutzt werden. Die Küche bietet Platz für einen Esstisch - zum Beispiel als Frühstücksplatz gut geeignet.

Das Obergeschoss besitzt zwei Zimmer und das Tageslichtbad. Der behagliche Wohnbereich ist mit Parkettboden und Holzdecken gestaltet. Von hier haben Sie Zugang auf die Terrasse und den terrassenartigen Garten. Das Grundstück ist in verschiedenen Ebenen (Hanglage) unterteilt und wurde liebevoll mit regionalen Pflanzen angelegt. Ein kleines Naturparadies für unsere Bienchen und heimischen Insekten sowie ein Augenschmaus für alle Blumenliebhaber.

Das geschmackvolle mediterrane Badezimmer ist mit einer Wanne und einer Dusche ausgestattet. Diese Wohnebene weist noch ein Schlafzimmer auf. Fußböden mit Echtholz-Parkett, z. T. Korkbelag und fein verputzte Wände vermitteln eine gemütliche Atmosphäre im Landhaus-Stil.

Lage

Das begehrte Weindorf Neustadt-Gimmeldingen, traumhaft gelegen zwischen Pfälzer Wald, Haardtrand und prächtigen Weinbergen ist unter anderem bekannt für seine gute Gastronomie und das bekannte Mandelblütenfest.

Das besondere Klima macht den Ortsteil Neustadt-Gimmeldingen Haardt zu einem beliebten Wohnort. Der Ortsteil Haardt liegt am Ostrand der Naturpark Pfälzerwald und bietet viele Freizeitmöglichkeiten, wie beispielsweise Wanderungen, Mountainbiketouren, Weinwanderungen und Kutschfahrten u.v.m..

Durch die hervorragende Autobahnanbindung ist dieser Ortsteil ein idealer Wohnort für Familien deren beruflicher Mittelpunkt sich außerhalb von Neustadt in der Metropolregion Rhein-Neckar befindet.

Eine Grundschule und KiTa sind ebenfalls im Ortskern vorhanden. Einkaufsmöglichkeiten für den kleinen Einkauf finden Sie im Ort und nur wenige Minuten mit dem Auto alle großen Supermärkte. Des weiteren besitzt Gimmeldingen verschiedene Vereine in den Bereichen Sport, Kunst, Natur und Freitzeit.

Örtliche Verbindungsstraßen führen in die Kernstadt Neustadt und NW-Mußbach sowie Deidesheim. Hierüber sind auch die überregionalen Anbindungen zu erreichen.

Ausstattung

Der offene Innenhof in typischem Pfälzer Sandstein-Ambiente, bietet viele Annehmlichkeiten.

Beispielsweise einen Stellplatz für Ihren PKW, einen netten Freisitz und ein massiv gebautes Gartenhaus. Eine Außentreppe führt Sie in den oberen Gartenanteil und zur Terrasse an der Hausrückseite.

Insgesamt präsentiert sich das Wohngebäude im Innen- wie im Außenbereich in einem sehr gepflegten Zustand und ist einzugsbereit. Eine ideale Immobilie für Familien sowie die Kombination von Wohnen und Arbeiten unter einem Dach in beliebter Wohnlage von Neustadt-Gimmeldingen.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Büro. Wir freuen uns auf Sie und Ihren Anruf.

Ausstattung:

Das ursprüngliche Baujahr ist leider nicht bekannt (um 1900). Im Jahr 1989 fand eine Aufstockung und ein kompletter Umbau, nach Entkernung des Hauses, statt. Es blieben nur ein paar Grundmauern stehen und damals wurden bei der Neuerrichtung ebenfalls sämtliche Leitungen neu installiert. Es wird daher ein fiktives Baujahr von 1989 zugrunde gelegt. In den Jahren von 1992 (Erwerb des jetzigen Eigentümers) bis 2020 sind zahlreiche weitere Renovierungen und Erneuerungen im Innen- sowie im Außenbereich vorgenommen worden. Eine ausführliche Liste dieser Maßnahmen liegt uns vor.

Das Haus wird mit einer Gasheizung der Firma Vaillant, die 2015 erneuert wurde, beheizt. Die Fußböden sind zum Teil mit Parkett, Kork und Fliesen verlegt. Zwei-Fach verglaste neue Kunststoff-Isolierfenster in Holzoptik "Golden Oak". Die voll ausgestattete Einbauküche ist von 2012. Zisterne für die Gartenbewässerung u.v.m.

Insgesamt ist das Einfamilienhaus in sehr gut gepflegtem Zustand.

Daten zum Energieausweis: Bedarfsausweis

Baujahr Gebäude: fiktiv 1989 Baujahr Wärmeerzeuger: 2015

Endenergiebedarf des Gebäudes: 186,2 kWh/ (m²*a)

Energieeffizienzklasse: F

Die Angaben zum Objekt stammen vom Verkäufer und dienen einer ersten Information. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen wir keine Haftung.

Sonstiges

Käuferprovision: 2,97 % Maklercourtage inkl. MwSt. vom beurkundeten Kaufpreis

Raisch Immobilien e.K., Wittelsbacher Straße 8b, 67434 Neustadt

Tel. 06321 - 386838, Fax: 06321 - 489524

E-Mail: info@immobilien-raisch.de

Website: www.immobilien-raisch.de

wichtige Hinweise:

Für die Vermittlung des Objekts fällt eine Maklercourtage in Höhe von 2,97 % (inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %), auf den beurkundeten Kaufpreis an. Sie wird (ausschließlich) bei Abschluss des notariellen Vertrags verdient und ist an Fa. Raisch Immobilien e.K. zu zahlen.

Der (neue) § 656 c BGB: "Lohnanspruch bei Tätigkeit für beide Parteien: Lässt sich der Makler von beiden Parteien des Kaufvertrags über eine Wohnung oder ein Einfamilienhaus einen Maklerlohn versprechen, so kann dies nur in der Weise erfolgen, dass sich die Parteien in gleicher Höhe verpflichten."

Deshalb muss die Maklerprovision (für Maklerverträge, die ab dem 23.12.2020 geschlossen werden) zwingend geteilt werden und zwar hier wie folgt: Verkäufer: Maklercourtage 2,50 % zzgl. 19 % Mehrwertsteuer = 2,97 %.

Käufer: 2,50 % zzgl. 19 % Mehrwertsteuer = 2,97 % berechnet vom beurkundeten Kaufpreis der Immobilie.

Energiepass

Energieausweisart: BEDARF
Baujahr: 1989
Befeuerungsart Energieausweis:
Energieeffizienzklasse: F

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wünschen Sie weitere Informationen zu diesem Objekt oder möchten Sie einen Online-Besichtigungstermin vereinbaren?

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

    Objekt-Nr
    Anrede (Pflichtfeld)

    Vorname (Pflichtfeld)

    Nachname (Pflichtfeld)

    Strasse

    PLZ

    Ort

    Telefon

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

     
    Ja, ich habe die Widerrufsbelehrung gelesen und verstanden (Muster-Widerruf öffnen)
    Ja, ich habe die Information zur Provisionsaufteilung im Exposé gelesen und verstanden

    Info