Einfamilienhaus in Maxdorf zu verkaufen

RESERVIERT ! Stilvolles Einfamilienhaus in nostalgischem Flair mit sonnigem Garten in ruhiger Anliegerstraße

In beliebter Ortsrandlage von Maxdorf liegt dieses freistehende und großzügig konzipierte Familienhaus. Die durchdachte Raumaufteilung mit insgesamt 9 Zimmern inklusive teilweise ausgebautem Untergeschoss (kleine Einliegerwohnung), überzeugt durch das vielseitige Platzangebot. Das Anwesen eignet sich für die Großfamilie ebenso als Kombination von Arbeiten und Wohnen unter einem Dach. Weitere Nutzflächen im Untergeschoss, die übergroße Garage und das ausbaufähige Dachgeschoss unterstreichen diese Vielfalt der variablen Möglichkeiten.

Das Haus wurde ursprünglich 1982 in massiver Bauweise und unter Verwendung hochwertiger Materialien errichtet.

Besondere Ausstattungsmerkmale sind beispielsweise massive Parkettböden, echte Stuckdecken, Holzkassettendecke, stilechte Heizkörperverkleidungen, Innentüren in französischem Nußbaumholz, offener Marmorkamin und Sanitärbereich der in getäfeltem Marmor gehalten ist.

Das Erdgeschoß weist eine geräumige Küche und drei weitere Zimmer auf, teilweise mit Zugang zur Terrasse und dem Garten. Des Weiteren befinden sich auf dieser Etage das Gäste-WC und die zentrale Diele mit Treppenhaus.

Die Fußböden sind mit Echtholzparkett, teilweise mit Fliesen und Marmor ausgestattet.

Das zum Teil ausgebaute Untergeschoß beherbergt eine kleine Einliegerwohnung (1 Schlafzimmer und ein 2. Raum) sowie einen großen Hobbyraum und ein Badezimmer mit WC. Die unteren Räumlichkeiten sind zusätzlich über einen separaten Außenzugang von der Hausrückseite erreichbar.

Die Doppelgarage zum Parken für zwei Autos hintereinander oder das Einstellen eines PKWs und beispielsweise Werkstatt gehört zu dem attraktiven Angebot dazu.

Ein stilgerechtes Anwesen im nostalgischen Flair, idealerweise für die große Familie sowie den Freiberufler.

Hinweis: Vereinzelt sind Feuchtigkeitsschäden aufgetreten. Die notwendigen Renovierungsmaßnahmen sind bereits bei der Festsetzung des Kaufpreises berücksichtigt. Sachverständige Gutachten hierzu liegen vor.

Lage

In gewachsener Wohnlage von Maxdorf und guten Verkehrsanbindungen. Die Bad-Dürkheimer Innenstadt ist ca. 12,5 km entfernt, Ludwigshafen ca. 15 km.

Maxdorf verfügt über zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, drei Kindergärten sowie Grund- und Hauptschule, Realschule und Gymnasium.

Maxdorf liegt westlich der Großstadt Ludwigshafen in der nördlichen Vorderpfalz.

Verkehr

Unmittelbar östlich von Maxdorf führt als Nord-Süd-Verbindung die A 61 (Koblenz?Hockenheim) vorbei, 4 km weiter östlich parallel dazu die B 9 (Ludwigshafen?Speyer). Als West-Ost-Verbindung dient die A 650 (Bad Dürkheim?Ludwigshafen), die südlich des Ortes verläuft.

Durch die schmalspurige Rhein-Haardtbahn, befahren von der RNV-Linie 4 von Mannheim nach Bad Dürkheim, ist Maxdorf mit zwei Haltestellen an das Schienennetz angebunden. Der Ort gehört zum Tarifgebiet des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar. Zusätzlich gibt es die Buslinie 483, die Maxdorf mit Birkenheide verbindet. Außerdem gibt es eine nur sehr selten bediente Busverbindung nach Bad Dürkheim.

Ein Bürgerbus verbindet zudem die Orte der Verbandsgemeinde an Stellen, an denen kein oder nur sehr selten ein Linienbus fährt.

Bildung:

Schule Maxdorf

In Maxdorf gibt es eine Grundschule, eine Realschule plus und seit 2008 ein Gymnasium:

Lise-Meitner-Gymnasium G8GTS, Maxdorf

Justus-von-Liebig-Realschule plus, Maxdorf und Lambsheim

Grundschule Haidwaldschule, BASF-Siedlung

Außerdem betreibt die Gemeinde eine öffentliche Gemeindebücherei und bietet Volkshochschulkurse an.

Ausstattung

Aufteilung und Ausstattung der Räumlichkeiten wie folgt:

EG: Große Diele mit sehr schöner, geschwungener Holztreppe ins OG und UG.

Geräumige Wohnküche, Esszimmer (Kaminzimmer) mit offenem Marmorkamin, Wohnzimmer sowie ein weiterer direkt angrenzender Raum der als erweiterter Ess/- Wohnbereich dient. Zugang zur Sonnenterrasse und zum Garten ist jeweils vom Wohn- und Kaminzimmer gegeben. Abgerundet wird diese Etage mit einem Gäste-WC.

OG: repräsentatives Arbeitszimmer und Elternschlafzimmer jeweils mit Zugang zum großen Südbalkon mit Gartenausrichtung. Zwei aneinander liegende Kinderzimmer. Tageslichtbad in Marmor. Kleiner Balkon.

DG: wird als Speicher genutzt und kann bei Bedarf ausgebaut werden.

UG: Separater Außenzugang von der Hausrückseite in das Kellergeschoß möglich. Schlafzimmer, Flur, Zimmer, Badezimmer, Kellerräume, Heizraum.

Das Haus wird mit einer Gasheizung beheizt. Die Anlage ist von ca. 2009. Desweiteren gibt es einen offenen Kamin für Festbrennstoffe sowie die Möglichkeit der Installation eines zweiten Kamins.

Daten zum Energieausweis:

Verbrauchsausweis: Gas

Endenergiebedarf: 209,3 kWh/(m²a)

Baujahr Gebäude: ca. 1982

Baujahr Wärmeerzeuger: 2009

Effizienzklasse: G

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre schriftliche Anfrage zum Immobilienangebot nur mit vollständiger Anschrift und Telefonnummer bearbeiten können.

Die Angaben zum Objekt stammen vom Verkäufer und dienen einer ersten Information. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen wir keine Haftung.

Sonstiges

Käuferprovision: 3,57 % Maklercourtage inkl. MwSt. vom beurkundeten Kaufpreis

Raisch Immobilien e.K., Wittelsbacher Straße 8b, 67434 Neustadt

Tel. 06321 - 386838, Fax: 06321 - 489524

E-Mail: info@immobilien-raisch.de

Website: www.immobilien-raisch.de

wichtige Hinweise:

Für die Vermittlung des Objekts fällt eine Maklercourtage in Höhe von 3,57 % (inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %), auf den beurkundeten Kaufpreis an. Sie wird (ausschließlich) bei Abschluss des notariellen Vertrags verdient und ist an Fa. Raisch Immobilien e.K. zu zahlen.

Der (neue) § 656 c BGB: "Lohnanspruch bei Tätigkeit für beide Parteien: Lässt sich der Makler von beiden Parteien des Kaufvertrags über eine Wohnung oder ein Einfamilienhaus einen Maklerlohn versprechen, so kann dies nur in der Weise erfolgen, dass sich die Parteien in gleicher Höhe verpflichten."

Deshalb muss die Maklerprovision (für Maklerverträge die ab dem 23.12.2020 geschlossen werden) zwingend geteilt werden und zwar hier wie folgt: Verkäufer: Maklercourtage 3% zzgl. 19 % Mehrwertsteuer = 3,57 %. Käufer: 3% zzgl. 19 % Mehrwertsteuer = 3,57 % berechnet vom beurkundeten Kaufpreis der Immobilie.

Energiepass

Energieausweisart: VERBRAUCH
Baujahr: 1982
Befeuerungsart Energieausweis:
Energieeffizienzklasse: G

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wünschen Sie weitere Informationen zu diesem Objekt oder möchten Sie einen Online-Besichtigungstermin vereinbaren?

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

    Objekt-Nr
    Anrede (Pflichtfeld)

    Vorname (Pflichtfeld)

    Nachname (Pflichtfeld)

    Strasse

    PLZ

    Ort

    Telefon

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

     
    Ja, ich habe die Widerrufsbelehrung gelesen und verstanden (Muster-Widerruf öffnen)
    Ja, ich habe die Information zur Provisionsaufteilung im Exposé gelesen und verstanden

    Info